p000077-bbraun-meliseptol-hbv-tuecher-flaechendesinfektion.jpg

B.Braun Meliseptol® HBV-Tücher Flächendesinfektion

3,51 €

Variante:

Meliseptol® HBV-Tücher praktische, gebrauchsfertige Desinfektionstücher in... mehr
B.Braun Meliseptol® HBV-Tücher Flächendesinfektion


Meliseptol® HBV-Tücher

  • praktische, gebrauchsfertige Desinfektionstücher in der wiederverwendbaren Spenderbox zur hygienischen Einzelentnahme
  • getränkt mit Meliseptol® rapid Flüssigkeit
  • wirkt begrenzt viruzid (inkl. Rota-, Adeno-, Vaccinia-, Polio-, Poliomaviren)
  • Aldehydfrei
  • Einwirkzeit: 1 Minute
  • VAH gelistet
  • 100 Tücher


Infos zum Produkt

Mit den B.Braun Meliseptol® HBV-Tüchern erleben Sie effektive Flächendesinfektion in höchster Qualität. Diese praktischen Desinfektionstücher sind in einer wiederverwendbaren Spenderbox verpackt, um eine bequeme und hygienische Einzelentnahme zu ermöglichen. Getränkt mit der bewährten Meliseptol® rapid Flüssigkeit, wirken die Tücher begrenzt viruzid, was bedeutet, dass sie gegen verschiedene Viren, darunter Rota-, Adeno-, Vaccinia-, Polio- und Poliomaviren, wirksam sind. Aldehydfrei und mit einer kurzen Einwirkzeit von 1 Minute sind sie VAH gelistet und bieten höchste Standards in der Flächendesinfektion. Die Packung enthält 100 Tücher für eine zuverlässige und komfortable Anwendung.

[Achtung]Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
Einordnung nach CLP-Verordnung

Einordnung nach CLP-Verordnung

Symbole
GHS07: dickes Ausrufezeichensymbol GHS07: dickes Ausrufezeichensymbol
GHS05: Ätzwirkung GHS05: Ätzwirkung
GHS02: Flamme GHS02: Flamme
H-Sätze H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H318: Verursacht schwere Augenschäden.
H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
P-Sätze P305+P351+P338: Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P304+P340: Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P312: Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum, Arzt oder … anrufen.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P260: Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
Zuletzt angesehen